Hebammenpraxis Neugeboren

Lingener Straße 40 - 49716 Meppen

Hebammenpraxis Neugeboren - Archiv

Vergangenes findet Ihr hier in unserem Archiv, welches wir seit dem 07.03.18 aufbauen.

Schaut gerne zwischendurch vorbei und informiert Euch!







Hebammenpraxis Neugeboren AKTUELL - Stand der Dinge am 23.04.2018:

Wir haben mit Euch allen eine tolle Neueröffnung gefeiert, schön dass so viele Zeit gefunden haben, unseren neuen Räume einzuweihen! Danke auch für die zahlreichen Geschenke zu Neubeginn, wir haben uns sehr gefreut!

Bilder von der Neueröffnung posten wir hier nicht, da wir nicht ungefragt Personen im Internet veröffentlichen wollen.

Wir hoffen, dass Ihr dafür Verständnis habt.




Hebammenpraxis Neugeboren AKTUELL - Stand der Dinge am 17.04.2018:

.. die Arbeit will nicht enden, viele kleine Dinge sind noch geschehen und unsere Praxis wird immer schöner.

Hier ein paar News in Bildform aus der Praxis.












..wie sehr ein neuer Klodeckel doch begeistern kann, aber seht selbst :), ein Stillleben sucht seines Gleichen..










Hebammenpraxis Neugeboren AKTUELL - Stand der Dinge am 12.04.2018:

Jetzt ist es endlich soweit, die Tore der neuen Hebammenpraxis Neugeboren in Meppen öffnen sich für Euch!

Herzlich eingeladen seid Ihr zur





Hebammenpraxis Neugeboren AKTUELL - Stand der Dinge am 07.04.2018:

..es wird immer schöner, wir können schon dekorieren und gestalten und freuen uns bei den vielen kleinen Dingen, die da geschehen. Wir sind aber auch froh, wenn die Renovierungsarbeiten bald abgeschlossen sind. Schaffe schaffe..


















Hebammenpraxis Neugeboren AKTUELL - Stand der Dinge am 04.04.2018:

.. in dieser Woche passieren viele Kleinarbeiten wie Verkabelungen und Acryl- bzw. Silikonnähte ziehen, die Arbeiten halten sehr auf und man sieht wenig Ergebnis, aber da müssen wir wohl durch. Wir kommen dem Ergebnis näher..








Hebammenpraxis Neugeboren AKTUELL - Stand der Dinge am 01.04.2018:

..wieder Zwangspause, Frohe Ostern liebe Freunde der Hebammenpraxis Neugeboren, April April











Hebammenpraxis Neugeboren AKTUELL - Stand der Dinge am 31.03.2018:

..wohl genährt vom Fisch geht es heute weiter. Die Fensterwerbung wird fertig gestellt und wir haben ein neues Sitzmöbel, zudem reichlich innovative Lampen für die Lichtgestaltung der Räumlichkeiten organisiert. Lampen sind ja auch immer Geschmackssache, wir haben es aber ganz gut getroffen (finden wir). Das zweite Glaseingangstor ist nun auch installiert und hat sich weniger gewehrt als Nummer 1. Schön ist auch, dass nach und nach der ganze Rummel verschwindet und sich die Hebammenpraxis Neugeboren immer mehr "aus dem Ei" pellt..

















Meppen AKTUELL - Stand der Dinge am 30.03.2018:

..ja heute ist dann wohl Zwangspause, in Gedenken an den lieben Jesus Christus legen wir die Füße hoch, passend dazu gibts nen leckeren Fisch vom Grill. Morgen geht es wieder weiter..













Meppen AKTUELL - Stand der Dinge am 29.03.2018:

..sooo, die Zierleisten sind nun auch in beiden Kursräumen installiert und für gut befunden. Nebenbei konnten wir schon die neuen Türen für die Kursräume abholen, eine der beiden konnten wir auch schon verbauen mit Erfolg. Parallel konnten wir auch schon die erste Fensterwerbung, welche gleichzeitig als Sichtschutz dient, anbringen. Mit etwas Spucke und viel Feingefühl hat auch dieses Projekt geklappt. Wir sind immernoch im Zeitplan, wie schön!!















Meppen AKTUELL - Stand der Dinge am 27.03.2018:

 .. der große neue Kursraum ist nun auch neu gestrichen, problematischerweis nachdem der neue Korkboden verlegt wurde. Hat aber ganz gut geklappt! Der Korkbodenleger hat heute alles gegeben und eine schwimmende Verlegung gewählt. Der Boden ist richtig schön geworden.. Morgen geht es weiter..















Meppen AKTUELL - Stand der Dinge am 26.03.2018:

.. yes we wörk! Nun sind die Farbspiele eröffnet und und der neue Korkboden freut sich auf seinen Einsatz. Die Ausgleichsmasse trocknet schon vor sich hin. Da die Decken auch gestrichen werden und die Lampen dafür demontiert werden müssen, entstand eine ganz neue Art der Beleuchtungseinrichtung, wie man sehen kann. Gegen 0 Uhr waren wir dann wieder zu Hause..















Stand der Dinge am 24.03.2018:

..der heutige Arbeitstag zeichnete sich durch das weitere Verlegen der Fliesen durch ein Team, das andere Team hat sich um weiteres Tapezieren im hinteren Behandlungsraum gekümmert. Wir kommen in die Nähe von Streicharbeiten, die dann bald starten können. In der nächsten Woche muss nochmal richtig Gas gegeben werden. Yes we can!












Stand der Dinge am 22.03.2018:

Heute ist die 8 x 2,50m lange Wand dran, von beiden Seiten natürlich. Heute ging es aber ergiebiger als gestern zu, da einfach mehr Zeit vorhanden war.. Schaffe schaffe..













Stand der Dinge am 21.03.2018:

Tapete Tapete Tapete, Rolle für Rolle, Bahn für Bahn.. es wird so langsam..










Stand der Dinge am 20.03.2018:

..und ran gehts ans Tapezieren. Tapete, Quast und Kleister sind im Einsatz und bilden eine Symbiose für die Perspektive..













Stand der Dinge am 17.03.2018:

Auch der Samstag war von Feinsteinzeug geprägt, es geht voran.. Der Rigips ist geschliffen und grundiert, bald kann tapeziert werden, jedoch muss erst der Staub vom Schleifen weichen..














Stand der Dinge am 16.03.2018:

.. wieder wird neues Material geliefert und wartet auf seine Bestimmung, diesmal hat der Fahrer glücklicherweise einen Hubwagen mitgebracht, was die Verräumung wesentlich einfacher als beim Rigips gestaltet..

Den Fenstern geht es heute endgültig "an den Kragen", nach reichlich Denken, überlegen und umgestalten von Beschlägen lassen sich nun die Fenster öffnen.. Sieht nach wenig aus, war aber echt umfangreich.

Die ersten neuen Fliesen haben übrigens ihren neuen Bestimmungsort gefunden, wir sind begeistert von der Optik und sind auf eure Meinung gespannt.















Stand der Dinge am 15.03.2018:

.. neben weiterem schleifen und nachspachteln für beulenfreie Wände haben wir weitere Arbeiten erledigt. Manche Sockelleisten mussten noch weichen und ließen sich leichter als der Teppich entfernen, wie schön. Die ersten Malerutensilien wie Haftgrund, Tapete und Farbe konnten wir auch schon kaufen..  Damit wir das Tempo mit der Renovierung nicht verlieren, ist nun auch die neue Außengestaltung der Fenster im Plan und wird bald ersichtlich sein.. Es gibt noch viel zu schaffen..

















Stand der Dinge am 14.03.2018:

.. Spachteln, schleifen, spachteln, schleifen.. und das den ganzen Tag.. aber es geht voran. Nebenbei konnten wir schon den neuen Router mit dem "Telefongeflecht" des Vorbesitzers in Einklang bringen.. kein einfacher Part.. aber wir lassen uns nicht frustrieren..

Ein weiteres Problem stellt der neue Babymassage - Raum dar.. Durch die neue Raumaufteilung gab es 3 Heizungen, aber kein Fenster, welches man öffnen kann. Also wurde ein Heizkörper demontiert und das Fenster muss umgebaut werden, was sich später noch als echte Meisteraufgabe entpuppt..

















Stand der Dinge am 13.03.2018:

Am 12. und 13.03. haben wir die letzte lange Wand vom zukünftigen Kursraum der Hebammenpraxis Neugeboren in Meppen fertiggestellt. Wir haben zusätzliche Kabel gezogen und die letzten Rigipsplatten verschraubt, für den guten Schallschutz natürlich wieder doppelt beplankt. Nun kann endlich begonnen werden mit den Spachtelarbeiten..














Stand der Dinge am 11.03.2018:

Am Sonntag wird nicht gearbeitet.. Nur Dämmwolle zugeschnitten und eingesetzt, die wechselnden Farben der Dämmwolle sind übrigens kein neues Highlight. Wie man auch schön sehen kann: Hebamme im Einsatz!











Stand der Dinge am 10.03.2018:

                         ..manche Teppiche scheinen nicht weichen zu wollen, nun kommt der Teppichstripper. Etwas verwundert darüber, dass es ein Gerät mit solchem Namen gibt geht es weiter ans Werk. Die ersten Wände sind verkleidet von einer Seite, die andere Seite muss dann wohl kommende Woche beplankt werden.. Wieder ein sehr langer Tag mit vielen fleißigen Helfern.




















Stand der Dinge am 09.03.2018:

.. restliche Abbrucharbeiten werden erledigt und verklebte Teppiche entfernt, alles wird entsorgt von einem Team. Das andere Team verbaut nun Rigips, der doppelt beplankt wird für Schallschutz und Stabilität. Ein langer Tag..














Stand der Dinge am 08.03.2018

.. die ersten Unterbauten für die neuen Wände stehen, natürlich zu wenig Profile bestellt, von daher erst einmal neue Profile organisiert, damit es weitergehen kann.














Stand der Dinge am 07.03.2018:

 ..so langsam wechselt das schöne Aussuchen von Böden, Farben und Design zu handfester Renovierungsarbeit. Material wird geliefert und erste Schritte zur neuen Raumaufteilung werden in Angriff genommen..














Stand der Dinge am 06.03.2018:

Nun können wir endlich starten mit den Renovierungsarbeiten, es gibt viel zu tun. 

Wir werden hier einen Verlauf der Arbeiten laufend aktuell halten, bis es endlich richtig los geht, wir freuen uns sehr und sind voller Tatendrang.

Momentan suchen wir neuen Boden aus, die Entscheidung bereitet viel Kopfzerbrechen, aber macht auch richtig Spaß.















 
Anrufen